die-haltung
Zurück

                " BORN TO BE FREE "

Der Jack Russell Terrier ist weder als Zwingerhund noch als Stubenhockergeeignet. Wer sich für diesen weißbunten Clown entscheidet, sollte sichklarmachen, daß er ihn mindestens zwei Stunden täglich intensiv beschäftigen muß. Auf der Hundewiese, wo er seiner Buddelleidenschaft nachgehen und Mäuse jagen kann. Oder sich bei Wettrennen und Spielen mit seinen Artgenossen austobt. Neben dem Fahrrad oder Pferd ( auf Reiterhöfen fühlen die Russells sich in Ihrem Element ) oder - bei Fuß - als Begleiter des sportlichen Menschen. Vorsicht: Die Jagdpassion des Ex - Fuchsspengers ist geblieben. in Wald und Feld sollte er an der - langen - Leine gehen. Hundesport macht der temperamentvolle Terrier begeistert mit - allerdings braucht er eine hervorragende Erziehung, wenn er bei Turnieren glänzen soll. Denn von selbst hält er sich nicht an die Spielregeln.




Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!